Was gibt es schöneres nach einer Arbeitswoche, als eine ruhige Wanderung durch den Wald zu unternehmen. Einfach die Natur genießen und die Seele baumeln lassen.

 

 

 

Da wir auch im Winter abseits von Ski - Zirkus und Loipe wandern wollten entdeckten wir für uns die Schneeschuhe.

1998 gab es bei uns noch kaum vernünftige Schneeschuhe zu kaufen. So importierten wir uns selbst Schneeschuhe aus USA.

Unsere erste Wanderung führte uns in den Bayerischen Wald. Ziel waren die "Schachten" am großen Falkenstein.

 

 

 

 

Bei schönstem Winterwetter erreichten wir nach mehrstündiger Wanderung  unser Ziel. Es war ein unvergessliches Erlebnis, bei strahlendem Sonnenschein, wunderbarer Fernsicht , die Einsamkeit auf den Almwiesen zu genießen.

Der "Schneeschuh - Virus" hat uns erwischt. Jeden Winter zieht es uns seither mehrmals in die unberührte Winterwelt. Es ist zwar erheblich anstrengender als das Wandern im Sommer, aber das Naturerlebnis entschädigt einen für die Anstrengung.

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!